Tropischer Sturm ERNESTO weiter mit Kurs auf Riviera Maya, Yucatán

Freitag, 3. August 2012

Tropischer Sturm ERNESTO weiter mit Kurs auf Riviera Maya, Yucatán, Ernesto, aktuell, Playa del Carmen, Cancún, Riviera Maya, Yucatán, Mexiko, Satellitenbild Satellitenbilder, Vorhersage Forecast Prognose, Atlantische Hurrikansaison, Karibik, Hurrikansaison 2012, August, 2012,
Satellitenbild Tropischer Sturm ERNESTO
3. August 2012 nachmittags
Credit: NASA/NOAA-Goes-Projekt
ERNESTO ist bisher ein Sturm, wie ihn die Forecaster lieben. "Passt, wackelt und hat Wind", wie man so schön sagt. Wir nennen einen solchen Tropensturm auch gern Persilsturm ("Da weiß man, was man hat.")

Es hat sich kaum etwas geändert an der Vorhersage des Zyklons, der nach wie vor zügig mit mehr als 30 km/h in Richtung West unterwegs ist. Diese Geschwindigkeit sollte während der kommenden Tage auch beibehalten werden.

ERNESTO ist immer noch ziemlich unorganisiertes Etwas, hält aber Windgeschwindigkeiten von 85 km/h und ist somit klar ein Tropischer Sturm. Und langsam soll es gehen mit der Entwicklung am Wochenende.
Zwischen Sonntag und Montag erwartet man dann, dass der Wirbelsturm südlich von Jamaica zu einem Hurrikan wird und als solcher nach Cancún und Playa del Carmen an der Riviera Maya auf Yucatán wandert. Geplante Ankunft dort: am Mittwoch Vormittag. Sie wissen allerdings bestimmt, dass es sich hier nicht um Fahrpläne der "Bahn" handelt.

Tropischer Sturm ERNESTO weiter mit Kurs auf Riviera Maya, Yucatán, Ernesto, aktuell, Playa del Carmen, Cancún, Riviera Maya, Yucatán, Mexiko, Satellitenbild Satellitenbilder, Vorhersage Forecast Prognose, Atlantische Hurrikansaison, Karibik, Hurrikansaison 2012, August, 2012,
Erwarteter Verlauf Tropischer Sturm ERNESTO
3. August 2012
Credit: NHC / Google
Bisher sieht es nicht danach aus, als würde ERNESTO ein starker Hurrikan werden, aber das kann sich noch ändern. Wahrscheinlich wird der Tropensturm es bis in den Golf von Mexiko schaffen, wo dann ganz neue Bedingungen herrschen. Mit der Schlussetappe ERNESTOs werden wir uns genauer befassen, sobald die Prognosen sicherer und zuverlässiger werden.

Sturmwarnung aufgrund von ERNESTO ist momentan nirgendwo aktiv.

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Mich würde es mal interessieren ob es irgend welche schäden gab ??.Die Leute vor Ort müssten ja den Sturm mit erlebt haben !!.
MFG Stefan

Juski hat gesagt…

Hallo. Ich hab mal ein bisschen gestöbert und gesehen, dass das GFDL Modell davon ausgeht, dass Ernesto als Kategorie 4-5 Hurrikan New Orleans trifft. Das wäre natürlich ein Horrorszenario. Wie wahrscheinlich ist das?
Tolle Seite, weiter so.
Schöne Grüße
Juski

Anonym hat gesagt…

Bin gerade in yucatan an der Riviera Maya!
Akt. Ortszeit 20.10 Uhr! Hier hat es im laufe des vormittags immer stärker begonnen zu stürmen und zu regnen! Seit ca. 18 Uhr Ortszeit nimmt der sturm merkbar zu! Höhepunkt des Sturms wird gegen 11.00 Uhr und 02.00 Uhr erwartet! Die einheimischen hier machen nicht gerade ein beunruhigten Eindruck. (So als wäre es nichts außergewöhnliches)

Kommentar veröffentlichen

 
 
 

Follower