Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik

Dienstag, 21. August 2012

ISAACs Kern hat die Kleinen Antillen passiert. Aus Platzgründen werden wir diesen Liveticker ab sofort in einem neuen Post weiterführen: 
Liveticker Tropensturm ISAAC Dominikanische Republik


In diesem Liveticker werden wir den Weg ISAACs von diesem Moment an bis auf Höhe (besser gesagt Länge wie Längengrad) Dominikanische Republik mit mehreren täglichen Updates begleiten. Post-Zeiten = MESZ, Prognose-Zeiten = Ortszeit. Vorab danken wir Ihnen für jegliche Unterstützung in Form von Verlinkung, Social-Media-Erwähnung und Live-Informationen von vor Ort.
Rechnen Sie damit, dass es aufgrund der kommenden Republican Convention in Florida vor allem in den US-News-Medien einen Hype um ISAAC geben wird.


Links
_________________________________________________________

Mittwoch, 22. August 2012


23:10
Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Credit: NHC / Google
Inzwischen reicht der aktuelle Vorhersagezyklus auch bis nach Florida und es sieht momentan danach aus, als würde ISAAC nicht auf der Ostseite Floridas bleiben und auch nicht über Florida ins US-Inland ziehen, sondern den Golf von Mexiko ansteuern.

Genau über die Everglades bringt die aktuelle Trackvorsage den Zyklon, der westlich von Florida dann erneut zu einem Hurrikan werden soll. Erneut, falls er es vorher schon einmal wird.

23:00
Für die Dominikanische Republik sieht es aktuell aus zweierlei Gründen wieder ein klein wenig besser aus. Zum einen wurde die Trackprognose ein wenig nach Süden korrigiert, was bedeutet, dass der eigentliche Kern des Tropensturms nur die Südspitze des Insel Hispaniola nahe der Grenze Dominikanische Republik | Haiti überqueren würde. Der Norden der Dom Rep befindet sich nicht mehr in der akuten Warnzone (je näher ein Sturm kommt, desto schmaler beziehungsweise kleiner wird diese).
Zum anderen wird der erwartete Zeitpunkt, in dem ISAAC ein Hurrikan werden soll, immer weiter nach hinten verschoben, sodass leise Hoffnung besteht, dass der Zyklon es am Ende gar nicht bis in die Kategorie "Hurrikan" schaffen wird, bis er am Freitag die Dominikanische Republik erreicht.
Allerdings: Dies alles kann sich noch ändern.


22:55
Puerto Rico liegt jetzt nicht mehr in der unmittelbaren Warnzone. Da die Wahrscheinlichkeit steigt, dass ISAAC wirklich erst nahe der Dominikanischen Republik zu einem Hurrikan wird - wenn er dies überhaupt tut - sollte eigentlich der Hurricane Watch auf Puerto Rico bald deaktiviert werden und Tropical Storm Warning übrig bleiben.

22:50
Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Credit: NHC / Google

ISAACs erster Landfall steht nun also unmittelbar bevor und es wird Guadeloupe treffen.

Nicht ganz so zentral, wie erwartet, sondern etwas weiter südlich.

Der Landgang wird voraussichtlich innerhalb der kommenden 2 Stunden offiziell bestätigt werden.

22:45 
Datencenter ISAAC (Tropischer Sturm)
Position: 16,0°N 61,2°W
Entfernung: 40 km E von Guadeloupe
Max. anhaltende Windgeschwindigkeiten: 75 km/h
Bewegung: W (280°) bei 35 km/h
Kerndruck: 1004 mBar

22:40 Update Status Sturmwarnung
Dominikanische Republik: Hurricane Warning Südküste von Isla Saona bis Grenze mit Haiti
Haiti: Hurricane Watch komplette Küste

ISAACs Annäherung an die Kleinen Antillen: Doppler-Radar-Loop Martinique

21:00
Achtung! New Orleans am Golf von Mexiko ist inzwischen eine Option für den finalen Landfall ISAACs. Wenn Sie nicht wissen, warum New Orleans besonders sensibel für den Empfang Tropischer Stürme und Hurrikans ist, belesen Sie sich bitte zu Hurrikan KATRINA 2005.
Nachtrag: Das European Model bringt ISAAC aktuell nicht nur nach New Orleans, sondern auch noch als Großen Hurrikan (Major Hurricane).

20:35
Aufgrund der jetzt erwarteten Interaktion mit der Landmasse Hispaniolas (Dominikanische Republik und Haiti) geht das NHC inzwischen davon aus, dass ISAAC vor Kuba den Status Hurrikan nicht halten können und die Insel als Tropischer Sturm überqueren wird. Bei Florida wird dann wieder Hurrikan ISAAC erwartet.

20:30 Flugverkehr
Im Zusammenhang mit dem Tropischen Sturm oder Hurrikan ISAAC kann es im Laufe dieser Woche auf Puerto Rico, der Dominikanischen Republik, Kuba und Florida zu Einschränkungen an den Flughäfen kommen. Die Palette reicht von verspäteten Flügen, abgesagten und gecancelten Flügen und umgeleiteten Flügen bis hin zur kompletten vorübergehenden Schließung eines Flughafens. Wen Sie einen Flug in diesem Zeitraum zu einem der genannten Orte gebucht haben, informieren Sie sich am besten direkt bei Ihrer Fluglinie | Airline über den aktuellen Flugstatus.
Probleme wird es am wahrscheinlichsten geben (Ortszeit):
Puerto Rico: Donnerstag, 23. August
Dominikanische Republik: Donnerstag, 23. August, Freitag, 24. August und eventuell noch am Samstag, 25. August
Kuba: Samstag, 25. August, Sonntag, 26. August
Florida: Sonntag, 26. August und Montag, 27. August

20:15 Tropensturm ISAAC und die Dominikanische Republik
Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Credit: NHC / Google

ISAAC wird voraussichtlich etwas später zum Hurrikan als bisher erwartet.

Nach Guadeloupe in wenigen Stunden geht es morgen dann in die Nähe der Jungerninseln und Puerto Ricos. Ab morgen (Donnerstag, 23. August) ist die Dominikanische Republik an der Reihe. Man muss jetzt davon ausgehen, dass ISAAC auf der Dom Rep einen zweiten Landfall macht. Und zwar als Hurrikan.

20:00
ISAACs Kern ist jetzt nur noch 120 Kilometer (ENE) von Dominica und 155 km (ESE) von Guadeloupe entfernt. Windgeschwindigkeiten (75 km/h), Kerndruck (1006 mBar) und Zuggeschwindigkeit (33 km/h) unverändert.

Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Credit: NHC / Google
Landfallwahrscheinlichkeit:

Man kann nun ziemlich sicher davon ausgehen, dass der Kern ISAACs exakt und zentral über Guadeloupe ziehen wird. Die ersten Sturmwinde kommen jetzt dort und auf Dominica an.

Landfall Guadeloupe voraussichtlich in 3-4 Stunden.



17:00
Keine gravierenden Neuigkeiten von ISAAC. Alles vorherigen Werte bleiben bestehen mit Ausnahme von Geschwindigkeit (jetzt 33 km/h) und Entfernung (noch 230 Kilometer bis Guadeloupe).

16:30
Off Topic: Das NHC wird voraussichtlich gleich das System 96L zum Tropischen Tief 10 erklären, welches wiederum sehr bald zum Tropischen Sturm JOYCE werden sollte.

16:10 Update Status Sturmwarnung
Ergänzung zum letzten Update: Auf Dominica wurde Hurricane Watch aktiviert.


16:00
Dr. Rick Knabb, neuer NHC-Direktor, warnt höchstpersönlich vor möglichen Fluten und Erdrutschen auf der Dominikanischen Republik, selbst wenn ISAACs Kern nicht direkt über die Insel ziehen sollte.

15:50 Hurrikan ISAAC und die Dominikanische Republik
Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Credit: NHC / Google

Die Prognose für die Kleinen Antillen hat sich nicht geändert. ISAACs Kern sollte exakt über Guadeloupe ziehen.

Allerdings rutscht die prognostizierte Zugbahn immer näher an die Dominikanische Republik heran, nicht umsonst wurde an der Südküste bereits Hurrikanwarnung aktiviert. Viel fehlt nicht mehr an Korrektur - sollte die Tendenz anhalten - und ISAAC würde genau auf die Dom Rep treffen. Als Hurrikan.
Langfristig hat dies auch Auswirkungen auf Kuba. Laut dieser aktuellen Vorhersage wird ISAAC nur den östlichsten Teil der Insel direkt treffen. Was wiederum bedeutet, dass die Interaktion mit der Landmasse den dann wahrscheinlich Hurrikan nicht ganz so stark beeinflussen wird. Folgerichtig geht man aktuell davon aus, dass ISAAC sowohl über dem bisschen Kuba, dass er treffen wird, als auch bei Ankunft nahe Florida ein Hurrikan bleiben wird.

15:35
Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Credit: NASA / NOAA
Das aktuelle Satellitenbild zeigt uns heute Morgen einen wesentlich besser strukturierten Tropensturm ISAAC. Die Konvektion hat ins Zentrum gefunden, die Zirkulation sieht gesund aus. An seiner Form darf ISAAC noch ein wenig arbeiten, aber das wird er wahrscheinlich auch ohne Aufforderung bald tun.




15:30
Sturmwinde werden bis zu 75 Kilometer vom Kern festgestellt und sollten heute Nachmittag die Leeward Inseln erreichen. Am morgigen Donnerstag sind Hurrikanbedingungen auf Puerto Rico und den US-Jungferninseln möglich.

15:00
Einen guten und strurmfreien Morgen wünschen wir Ihnen, liebe Leser. Auch wenn wir keine guten Nachrichten zu vermitteln haben. Die "Tendenz Nord" hält an.

Damit kommt die Dominikanische Republik immer mehr ins Spiel, aber gehen wir der Reihenfolge nach vor.

ISAAC ist über Nacht ein klein wenig stärker und ein klein wenig schneller geworden.
Datencenter ISAAC (Tropischer Sturm)
Position: 15,7°N 58,4°W
Entfernung: 340 Kilometer E von Guadeloupe
Max. anhaltende Winde: 75 km/h
Bewegung: W (270°) bei 31 km/h
Min. Kerndruck: 1004 mBar


Update Status Sturmwarnung
Tropical Storm Warning: Martinique, Dominica, Guadeloupe, St. Martin, St. Kitts, Nevis, Antigua, Montserrat, Anguilla, Barbuda, Saba, St. Eystatius, St. Maarten, Britische Jungferninseln, Puerto Rico, Vieques, Culebra, US-Jungferninseln
Hurricane Watch: Puerto Rico, Vieques, Culebra, US-Jungferninseln, Südküste Dominikanische Republik von Saona Island bis zur Grenze mit Haiti
Tropical Storm Watch: Nordküste Dominikanische Republik von der Grenze Dom Rep / Haiti bis Saona Island
(Die aktuelle und übersichtlichere Grafik finden Sie in unserer rechten Menüleiste.)


08:00
Die am wenigsten wünschenswerte Realität (im Vergleich zur Prognose) findet gerade statt. Mit jeder Aktualisierung rutscht die erwartete Zugbahn ISAACs näher an Puerto Rico und die Dominikanische Republik heran.
Kurzfristig: Es gibt keine Veränderungen bei der Sturmwarnung. ISAAC wird direkt über Guadeloupe ziehen (Es fehlen noch etwa 550 Kilometer bis zur Ankunft). Der Kerndruck ist minimal gefallen (1004 mBar).
In ungefähr 6 Stunden neue Daten in Bezug auf Puerto Rico und die Dominikanische Republik.

05:15 Tendenz noch Norden
Credit: NHC / Google
Eine minimale Korrektur der prognostizierten Zugbahn ISAACs in Richtung Nord hat ein paar Konsequenzen.
Kurzfristig ist jetzt davon auszugehen, dass der Kern des Zylons direkt auf Guadeloupe treffen wird.
Längerfristig sind jetzt sowohl Puerto Rico als auch die Dominikanische Republik komplett in die akute Gefahrenzone gerutscht. Nicht umsonst wurde Hurricane Watch auf Puerto Rico aktiviert, selbst wenn man jetzt davon ausgeht, dass ISAAC erst etwas später den Status "Hurrikan" erreicht.

"Etwas später" bedeutet am Donnerstag Abend, anstatt wie bisher am Donnerstag Morgen. Hinsichtlich des Aufenthaltortes bedeutet es südlich von Puerto Rico anstatt südlich der US-Jungferninseln. Das sind aber eher Haarspalterein. Wichtig ist es, die Tendenz nicht zu missachten. Sollte diese anhalten, wird auch die Dominikanische Republik nicht an der Aktivierung der Warnstufen "Hurricane Watch" und selbst "Hurricane Warning" vorbei kommen.
Es gilt erneut zu erwähnen, dass es sich dabei nicht um übertriebene Panikmache sondern vielmehr um eine Sicherheitsmaßnahme handelt. Meist mit politischen und ökonomischen Folgen verbunden. Der Schutz des Individuums steht dabei im Vordergrund.

05:00
Update Status Sturmwarnung
Tropical Storm Warning: Martinique, Dominica, Guadeloupe, St. Martin, St. Kitts, Nevis, Antigua, Montserrat, Anguilla, Barbuda, Saba, St. Eystatius, St. Maarten, Britische Jungferninseln, Puerto Rico, Vieques, Culebra, US-Jungferninseln
Hurricane Watch: Puerto Rico, Vieques, Culebra, US-Jungferninseln
(Die aktuelle und übersichtlichere Grafik finden Sie in unserer rechten Menüleiste.)

Datencenter ISAAC (Tropischer Sturm)
Position: 15,6°N 55,6°W
Entfernung: 625 Kilometer E von Guadeloupe
Max. anhaltende Winde: 65 km/h 
Bewegung: W (275°) bei 30 km/h (minimal schneller)
Kerndruck: 1006 mBar 
Fazit: ISAAC ist minimal schneller geworden. Ansonsten bleibt er ein noch relativ schwacher, unorganisierter Tropensturm.

04:45
Wenn Sie jetzt noch mitlesen und sich in Deutschland oder Zentral-Europa befinden, sind Sie ziemlich früh dran. Sollten Sie sich in der Nähe ISAACs befinden, sind Sie ziemlich spät dran. Ob sich dies gelohnt hat, wollen wir nicht beurteilen, aber es gibt ein paar Neuigkeiten, die wir Ihnen sofort präsentieren werden.

04:40
Die ersten halbwegs "geladenen" Wolkenbänder erreichen die Leeward Islands beziehungsweise die nördlichen Kleinen Antillen: Doppler-Radar.

04:35
ISAAC ein Monster-Hurrikan?
Die ersten Intensitätsmodelle hatten so etwas angedeutet, aber im Moment sieht es nicht danach aus, dass diese frühe Prognose auch Realität wird. Es ist noch immer möglich, dass ISAAC trotz der Interaktion mit der Landmasse Kubas als Hurrikan bei Florida ankommt, aber aktuell stehen die Chancen nicht besonders gut, dass ISAAC zu einem richtig starken Hurrikan wird. Zumindest nicht innerhalb der kommenden 5 Tage auf dem Weg nach Florida.

04:30
In etwa zweieinhalb Stunden wird der nächste Hurricane Hunter mit Kurs auf ISAAC starten. Dieser wird gegen 01:30 (EDT) dort ankommen und sich bis gegen 08:00 in ISAACs Innerem tummeln. Die erst seit kurzer Zeit eingesetzten Drohnen namens Global Hawk machen es möglich.

02:00
ISAAC ist nicht intensiver geworden und produziert immer noch anhaltende Windgeschwindigkeiten von 65 km/h. Dabei ist ISAAC sehr groß in seinen Dimension, aber noch immer nicht sehr gut strukturiert. Es ist aber gut vorstellbar, dass der Wirbelsturm, wenn sich die Konvektion erst einmal zentriert, zur Sache kommen wird. Im Moment geht man davon aus, dass ISAAC am Donnerstag südlich der US-Jungferninseln zu einem Hurrikan wird.

Der Kern des Zyklons ist noch etwa 700 Kilometer von Guadeloupe entfernt und bewegt sich mit 28 km/h in Richtung West (275°). Der Kerndruck liegt konstant und unverändert bei 1006 mBar.
________________________________________________________________

Dienstag, 21. August 2012
23:05 ISAAC und die Dominikanische Republik

Tropischer Sturm Isaac und die Dominikanische Republik, Punta Cana, Cabarete, Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Credit: NHC / Google
Für die Kleinen Antillen hat sich nichts geändert an der Trackprognose ISAACs, also werfen wir schon einmal einen Blick auf die Dominikanische Republik. Denn diese ist gerade etwa mehr ins Visier des Wirbelsturms geraten. Vor allem der Südteil befindet sich nun eindeutig in der Gefahrenzone, zumal ISAAC bis zur Ankunft nahe der Dom Rep längst ein Hurrikan sein soll. Allerdings hält sich die Wahrscheinlichkeit auf ein Erreichen der Kategorie 2 oder mehr in den kommenden Tagen noch stark in Grenzen - was sich schnell ändern kann.

23:00
Wie erwartet haben die Ergebnisse des Besuchs des Hurricane Hunters das NHC dazu veranlasst, das Tropische Tief 9 nun offiziell zum Tropischen Sturm ISAAC zu erklären. Keine Neuigkeiten bei Trackprognose und Status Sturmwarnung. Aber hier erst einmal das komplette aktuelle

Datencenter ISAAC (Tropischer Sturm)
Position: 15,4°N 53,9°W
Entfernung: 810 km E von Guadeloupe
Max. anhaltende Winde: 65 km/h
Bewegung: W (275°) bei 28 km/h
Kerndruck: 1006 mBar

22:45
Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Auf dem aktuellen Satellitenbild sieht ISAAC zwar noch nicht so wahnsinnig gut strukturiert aus, aber der Satellitenbild-Loop lässt erkennen, dass die ganze Angelegenheit jetzt in Form und Zirkulation zu kommen scheint.

Gleich brandaktuelle Daten.


22:30
Wir haben jetzt den Tropischen Sturm ISAAC existent.
Das NHC wird dies gleich offiziell verkünden.

20:00
Ein Hurricane Hunter ist unterwegs, um das Tropische Tief 9 genauer zu untersuchen. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass der Zyklon aufgrund der vorgefundenen Daten zum Tropischen Sturm ISAAC, dem neunten Tropischen Sturm der Atlantischen Hurrikansaison 2012, erklärt wird.

Der Kern des Zyklons befindet sich momentan noch 885 Kilometer E von Guadeloupe entfernt und bewegt sich mit 29 km/h in Richtung W (270°). Der Kerndruck liegt bei 1008 mBar.

Update Status Sturmwarnung
Tropical Storm Warning: Martinique, Dominica, Guadeloupe, St. Martin, St. Kitts, Nevis, Antigua, Montserrat, Anguilla, Barbuda, Saba, St. Eystatius, St. Maarten

Tropical Storm Watch: Britische Jungferninseln, Puerto Rico, Vieques, Culebra, US-Jungferninseln


Credit: NHC / Google

Wahrscheinlichkeit Landfall:

Im Moment sieht es danach aus, als würde ISAACs Kern morgen (Mittwoch, 22. August) über Guadeloupe oder zwischen Guadeloupe und Dominica hindurch ziehen.





Einleitung


Liveticker Tropischer Sturm ISAAC Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik, Dominikanische Republik, Punta Cana, Puerto Rico, Kleine Antillen, Live, Live Ticker, Isaac, Vorhersage Forecast Prognose, Karibik, Atlantische Hurrikansaison, August, 2012, Sturmwarnung,
Credit: NASA / NOAA
Vor ziemlich exakt einem Jahr entstand an ziemlich derselben Stelle, an der sich TD9 gerade befindet, der Tropische Sturm IRENE. Die prognostizierte Zugbahn ISAACs ist der absolvierten Zugbahn IRENEs (2011) auf den ersten Blick gar nicht unähnlich. Allerdings wirklich nur auf den ersten Blick.

Denn im Moment sieht es danach aus - später in diesem Ticker werden wir sämtliche Informationen aktualisieren, sollte Bedarf bestehen - als würde ISAAC knapp südlich von Puerto Rico und der Dominikanischen Republik über Kuba/Jamaica nach Florida ziehen. Was dann passiert, ist noch etwas ungewiss. Über Florida ins US-Inland oder an der US-Ostküste nach Norden oder über Florida in den nördlichen Golf von Mexiko, das  sind die 3 wahrscheinlichsten Szenarien. Yucatán mit der Riviera Maya (Cancún und Playa del Carmen) scheinen bereits ziemlich sicher aus dem Rennen zu sein.

Die US-Experten halten im Moment mögliche Fluten in den Carolinas für die größte Bedrohung, allerdings sehen die Wasserstands-Level der Flüsse momentan ganz beruhigend aus, sodass sie dem wahrscheinlichen Einwirken ISAACs eventuell standhalten könnten.

Aber das ist noch Zukunftsmusik, jetzt wollen wir uns langsam auf aktuelle Daten einstellen, denn der Zyklon ist nicht mehr allzu weit von den Leeward-Islands entfernt. Gegen 20:00 Uhr MESZ wird es losgehen.


6 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Angenommer Isaac erwischt, wie die neuesten Prognosen zeigen, die Dom.Rep - wie groß ist da die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Sturmes/Hurrikans während der darauffolgenden 4 Wochen?

Hurrikansaison hat gesagt…

Das eine hat mit dem anderen - abgesehen von mathematisch-statistischer Wahrscheinlichkeit - nichts zu tun. Wir werden ziemlich sicher bald JOYCE sehen (NHC gibt 100%) und das einzige, was man im Moment sagen kann, ist, dass JOYCE die Karibikinseln wahrscheinlich links liegen lassen wird. Aber die kommenden 4 Wochen? Da kann gar nicht auf der Dom Rep passieren, genauso gut wie ein richtiger Kracher-Sturm dorthin ziehen kann. Sorry, dass keine angenehmere Auskunft drin ist.

Anonym hat gesagt…

sitze gerade in bayahibe in der dom rep. bis auf etwas regen bisher nichts zu spüren. gebe morgen nochmal bescheid :-)

gruß,

david

Hurrikansaison hat gesagt…

Danke!

Anonym hat gesagt…

wie schauts auf punta cana aus?!

Hurrikansaison hat gesagt…

Sturmwarnung wurde gerade deaktiviert.

Kommentar posten

 
 
 

Follower